NORDDEUTSCHER SCHÜTZENBUND VON 1860 e.V.
 

Landesmeisterschaften 2021

Liebe Bogensportler und Bogensportlerinnen,
wie ihr wisst finden im Land in diesem Sportjahr keine Landesmeisterschaften auf Grund der Corona- Pandemie statt.
Die restlichen Deutschen Meisterschaften 2021 werden zurzeit vom DSB unter den geltenden Hygienebestimmungen und Verordnungen vorbereitet und sollen, wenn möglich, stattfinden.

Am letzten Wochenende im Mai fand die Frühjahrssitzung für den Bogenbereich in Wiesbaden statt, hier wurde nochmal geklärt wie die Möglichkeiten zur Meldung zu den Deutschen Meisterschaften erfolgen kann, wenn im Landesverband keine Landesmeisterschaften stattfinden.

Seitens des DSB wird das in der Sportordnung festgelegte Meisterschaftsprogramm für das Sportjahr 2021 aufgehoben. D.h. es werden auch Ergebnisse von Vereins- und Kreismeisterschaften oder entsprechende vergleichbare Turniere rückwirkend ab dem Kalenderjahr 2019 anerkannt.

Welche Ergebnisse jedoch genau zur Weitermeldung zur Deutschen Meisterschaft akzeptiert werden, legt jeder Landesverband selber fest.

Der NDSB hat entschieden, für die anstehenden Deutschen Meisterschaften (WA im Freien/Feld/3D) aus folgenden Meisterschaften die Ergebnisse zum Weitermelden seitens des NDSB anzuerkennen:
- VM & KM 2021
- VM & KM 2020
- LM 2019
- Gleichgesetzte Turniere wie zum Beispiel von den Finals oder den Ruhrgames vom ersten Juni Wochenende werden wie gewohnt anerkannt.Voraussetzung ist, dass das Ergebnis in der für das Sportjahr 2021 geltenden Klasse, Entfernung und Auflage erzielt wurde.

Für die Meldungen der Ergebnisse an uns ergibt sich daher folgender Meldeschluss:
Feldbogen       18.06.2021
WA im Freien  21.07.2021
3 D                 01.08.2021

Die Meldung muss wie gewohnt über die Kreisbogenreferenten an den Landesverband erfolgen.
Bitte bei der Meldung an die Kreisbogenreferenten beachten, das dieser zum Meldeschluss melden muss also der Meldeschluss beim KBR früher sein kann.

Da wir gegebenenfalls bei Nachfragen dem DSB gegenüber darlegen müssen, von welcher Meisterschaft/Turnier das Meldeergebnis ist, werden die Ergebnisse der Meldung ausnahmsweise per Excel-Tabelle an den NDSB geschickt.

Sollten wir dann weitere Informationen (Schusszettel usw.) benötigen, werden wir Euch dieses gesondert mitteilen.

Wir möchten in diesem Zusammenhang noch einmal auf das Schreiben des NDSB vom 24.02.2021 an die Vereine hinweisen. In diesem Schreiben wurde der Beschluss des Präsidiums zu den Kosten für die DM mitgeteilt. Wir erinnern, dass der NDSB nur die Meldung durchführt, die weiteren Kosten für die Starts den Vereinen in Rechnung gestellt werden. Auch alle anderen Kosten müssen von den Schützinnen und Schützen allein aufgebracht werden.
Wir bitten diese Regelung noch einmal allen Beteiligten mitzuteilen.

Mit sportlichen Grüßen
Matthias Heidelberg                       Katja Bartel
Landesbogenreferent                      Stellv. Landesbogenreferentin
 

 

  • LM Bogen Halle:
    Die Meisterschaft entfällt Corona- bedingt

Liebe Bogensportler und Bogensportlerinnen,
hiermit teilen wir Euch mit, dass die Landesmeisterschaft Bogen Halle 2021 auf Grund der Corona-Pandemie offiziell abgesagt ist.

Ebenso ist die DM Bogen Halle vom DSB offiziell abgesagt worden.

Die geplante Sitzung für den 31.10.2020 in Kellinghusen findet ebenfalls nicht statt und wird im Frühjahr entsprechend nachgeholt.

Alle weiteren Informationen zur Saison 2021 und von der Sitzung Bundesausschuß Bogen am 17.10.2020 in Wiesbaden werdet Ihr in Kürze von uns erhalten.

Bleibt alle Gesund.

Mit sportlichen Grüßen

Jörn Kreimann - komms. Landesbogenreferent
Katja Bartel

Landesmeisterschaften 2020

Alle weiteren Landesmeisterschaften 2020 entfallen Corona- bedingt.

 

Dies ist eine Werbebanner.
Dies ist eine Werbebanner.
Dies ist eine Werbebanner.