NORDDEUTSCHER SCHÜTZENBUND VON 1860 e.V.
 

Robby, die Babyrobbe

Bereits im Mai 1998 entstand die Idee, uns, das heißt der Jugend des NDSB, ein Maskottchen zu geben, wie es schon in vielen anderen Landesverbänden und auch auf Bundesebene seit vielen Jahren der Fall ist. So gibt es im Landesverband Hamburg zum Beispiel "Borstie das Stachelschwein", in Bayern "Shooty der Löwe" und auf Bundesebene den wohl auch Euch bekannten "SHOOTY der Babyadler".

Im August, auf der Deutschen Meisterschaft 1998 endstand der Vorschlag, für unseren Landesverband eine Babyrobbe zu nehmen. Namensvorschläge sind u. a. "Robby die Robbe" oder "Ricky die Robbe". Dieser Vorschlag fand auf dem Jugendsprecherlehrgang im Oktober 1998 in Malente positive Reaktionen.