NORDDEUTSCHER SCHÜTZENBUND VON 1860 e.V.
 

DM Feldbogen findet statt

Die St. Sebastianus Bruderschaft Trier und der Deutsche Schützenbund haben sich dazu entschlossen, trotz der verherenden Unwetter in Rheinland-Pfalz, die Deutsche Meisterschaft Feldbogen vom 24. bis 25. Juli in Trier durchzuführen.

„Wir wollen uns gerne mit den Betroffenen, insbesondere in unserem Stadtteil Ehrang, solidarisch zeigen und werden daher im Rahmen dieser Veranstaltung zu Spenden aufrufen und auch selbst einen Beitrag für die Beseitigung der enormen Schäden beitragen“, so der Vorstand und die Mitglieder der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Trier 1461 e. V.

Sowohl der Verein als auch die Hotels, in denen die Sportler untergebracht werden, blieben vom Hochwasser verschont und so soll wenigstens Sportlern und Hotelbetreibern nach der schwierigen Zeit ein kleiner Lichtblick bleiben, sagte DSB-Vizepräsident Sport Gerhard Furnier.

Von unserem Verband haben sich Stefan Dost /SV Göhl), Andreas Franzen (TSV Holm) und Michael Lehmann (SV Rethwisch/alle Compound Master) für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert

Wir wünschen unseren Athleten viel Erfolg und alle Pfeile ins Gold.

 

Dies ist eine Werbebanner.
Dies ist eine Werbebanner.
Dies ist eine Werbebanner.