NORDDEUTSCHER SCHÜTZENBUND VON 1860 e.V.
 

Corona-Cup 2020

Am 05. September 2020 startete der Kreisschützenverband Rendsburg-Eckernförde wieder in die Wettkampfsaison. In enger Zusammenarbeit mit den Sportschützen Güby-Borgwedel fand der erste Corona-Cup für Schüler, Jugend und Junioren statt.

Nachdem ab Mitte März, bedingt durch das Corona-Virus, alle Wettkämpfe für Sportschützen abgesagt worden sind, wurde auf Nachfrage der Jugend aus Güby-Borgwedel dieser Wettkampf ins Leben gerufen. Insgesamt gingen 16 Jungschützen aus 6 Vereinen an den Start. Neben Sportlern aus unserem Kreisverband nahmen auch Schützen aus Schleswig-Flensburg (SV Olympia 72) und Stormarn (SpSch Pölitz) teil. Als besondere Gäste durften wir drei Mitglieder des Trainerstabes des NDSB-Jugendkaders (Pistole= Jürgen Scheer / Gewehr= Björn Witt und Sonja Ostermann) begrüßen.  Es wurden vier Zeitspots, in denen jeweils 8 Stände zur Verfügung standen vorgegeben. Dies sorgte für eine größtmögliche Verteilung der Schützen. Der Umkleideraum, sowie die Stände wurden nach jedem Durchgang desinfiziert.

Nach einer kurzen Begrüßung im Außenbereich und Erfassung der Kontaktdaten, ging es für die Teilnehmer ins Schützenhaus. Gäste und Betreuer konnten das Geschehen über den extra aufgebauten Beamer auf der überdachten Terrasse verfolgen. Tagesbester mit dem Luftgewehr wurde Till Falkenhagen (SV Olympia 72) mit einem Ergebnis von 401,7 Ringen.

Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen der Teilnehmer und weiterer Vereine ist eine Fortsetzung des Wettkampfes im nächsten Jahr geplant.

Torben Jürgensen
Jugendleiter KSchV RD-ECK

 

Dies ist eine Werbebanner.
Dies ist eine Werbebanner.
Dies ist eine Werbebanner.