NORDDEUTSCHER SCHÜTZENBUND VON 1860 e.V.
 

Hannah Ehlers überragend

Zum Landesmeisterschaftauftakt im NDSB-Landesleistungszentrum schoss Hannah Ehlers (SSV Kassau) in der Jugendklasse im Wettbewerb Luftgewehr liegend ein herausragendes Ergebnis.

Bei den 60 Schuss liegend gelangen der Ostholsteinern sagenhafte 599 Ringe. Nur in der ersten Serie schoss sie im zweiten Schuss eine 9,9, die anderen 59 Schuss traf sie alle in die Zehn! Hohe Anerkennung und Respekt vor dieser sehr starken Leistung.

Platz zwei errang mit 585 Ringen Aileen-Chantal Rühmann vom SSV Bra.-He.-Lie eV. Den dritten Platz holte sich Natalie Stoeckler von der Ahrensburger Schützengilde mit 584 Ringen.

In der männlichen Jugendklasse gewann mit großem Vorsprung Titelverteidiger Marco Schmidt (SchV. Malente) mit tollen 597 Ringen den Landestitel. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Till Falkenhagen (SV Olympia 72 Börm/Dörpstedt/586) und Veit Behmer (SchV. Roland Bad Bramstedt/582).

Ein super Ergebnis in der Schülerklasse schoss auch Alicia Sophie Schultz(SSG BooKuRiTra). Nach 30 Schuss liegend kam sie auf sehr gute 296 Ringe. Den zweiten Platz sicherte sich Leonie Noelle Jürgensen (SchV Malente/293). Nur einen Ring dahinter (292) folgt Eileen Ewler (SSG BooKuRiTra/). Für ihre gute Leistungen wurden auch die Plätze vier bis sechs mit einer Urkunde geehrt: Viktoria-Elisabeth Pester (SchV Elmenhorst/291), Fenja Vandeck (SchV Redderschmiede/290) und Lilith Trampenau (SpSch Güby-Borgwedel (287).

Arne Laß (SpSch Güby-Borgwedel) gewann mit 290 Ringen die männliche Schülerklasse hauchdünn vor Collin Paulus. Der Bramstedter sicherte sich mit 289 Ringen den zweiten Platz. Über Platz drei freute sich Lorenz Herrmann von der SchG Berkenthin. Er schloss den Wettkampf mit 287 Ringen ab.

Über eine Urkunde freuten sich auch Hannes Dohm (Kassau/284), Björn Bertram (Ahrensburg/284) und David Eriksen (SSV Kassau/281), die die Plätze vier bis sechs errangen.

Die Mannschaftswertung gewann souverän die SSG BooKuRiTra. Das Trio Eileen Ewler, Nele Hauschildt und Alicia Sophie Schultz hatten nach 90 Schuss 874 Ringe erzielt. Platz zwei und drei sicherten sich Kassau I (843) und Kassau II (843).