NORDDEUTSCHER SCHÜTZENBUND VON 1860 e.V.
 

Ehrenmitglied Niko Schwiemann wurde 75

Der langjährige Sportleiter unseres Verbandes Niko Schwiemann feierte am 29. September 2019 seinen 75. Geburtstag.

Bereits mit 18 Jahren trat der Jubilar in die Alte Gaardener Gilde von 1738 ein. Dort hatte er 22 Jahre das Amt des Sportleiters inne. Seit 1984 ist er auch Mitglied im Schützenverein Hubertus Kiel. Sportlich schoss er dort Langwaffe und Armbrust. Von 1988 bis 2001war Niko Schwiemann Sportleiter im Kreisschützenverband Kiel.

1991 wurde er vom Gesamtsportausschuss unseres Verbandes zum Landesarmbrustreferenten gewählt. Dieses Amt führte er insgesamt neun Jahre aus. 1993 in Bargteheide wurde Niko Schwiemann, übrigens ein großer THW Handball-Fan, zum stellvertretenden Landessportleiter und 2000 auf dem Landesschützentag in Travemünde zum Landessportleiter gewählt. Dieses Amt übte er zwölf Jahre aus. Während dieser Zeit gehörte er auch dem Sportausschuss und dem Gesamtvorstand des Deutschen Schützenbundes an.

Als Inhaber der Kampfrichterlizenz in den Disziplinen Gewehr und Pistole war Niko Schwiemann jahrelang bei vielen Meisterschaften im Einsatz.

Nach zwölf Jahren trat er als Landessportleiter zurück, um mehr Zeit für seine Familie und für seine Hobbys Fußball, Handball und Lesen zu haben.

Aber mit der freien Zeit war es nach kurzer Zeit schon wieder vorbei, denn kurz nach seinem 70. Geburtstag wurde Niko Schwiemann 2014 zum kommissarischen Vorsitzenden des KSchV Kiel eingesetzt, und seit seiner Wahl 2015 steht an der Spitze des Kreisschützenverbandes. Neben den vielfältigen Aufgaben des Kreisvorsitzenden nimmt er auch die Aufgaben des  Sachkundevorsitzenden seines Kreises war.

Als das Präsidium aufgrund der aktuellen Ereignisse im Sport Anfang des Jahres zu einem Sondierungsgespräch eingeladen hatte, sagte der Jubilar und langjährige Landessportleiter spontan seine Hilfe zu. So nahm er u.a. an der Bundessportausschusssitzung in Wiesbaden teil und hat damit die neue Landessportleitung auf den neuesten Stand gebracht.

Für seinen unermüdlichen Einsatz im Schützenwesen wurde der Kieler bereits mehrfach vom KSchV Kiel, den NDSB und DSB ausgezeichnet.

2006 wurde Niko Schwiemann Ehrenmitglied des KSchV Kiel, 2007 Ehrenmitglied der Alten Gaardener Gilde und 2012 Ehrenmitglied unseres Landesverbandes.

Der Norddeutsche Schützenbund gratuliert ganz herzlich und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.