NORDDEUTSCHER SCHÜTZENBUND VON 1860 e.V.
 

69. Ordentlicher Landesschützentag - Landeskönigsball

Nachdem das Präsidium des Norddeutschen Schützenbundes mit Schreiben vom 01. April 2020 bereits den für den 10. Mai 2020 geplanten 69. Ordentlichen Landesschützentag absagen musste und einen Ersatztermin für den Spätherbst 2020 in Aussicht gestellt hatte, müssen wir aufgrund der aktuellen Corona-Lage den Landesschützentag für dieses Jahr endgültig absagen.

Die weitere Entwicklung der Corona-Situation hat keine wesentliche Änderung ergeben. Auch nach aktueller Verordnungs- und Erlasslage (gültig bis zum 7. Juni 2020) wäre die Durchführung der Tagung als Präsenzveranstaltung - bei einer erwarteten Anzahl von über 100 teilnehmenden Personen - nicht erlaubt. Es ist zudem weiterhin nicht abzuschätzen, wie sich die Verordnungs- und Erlasslage des Landes für den vorgesehenen Zeitpunkt des Ersatz-Tagungstermins darstellen wird.

In verantwortungsvoller Würdigung der vorstehend geschilderten Rechtslage sagen wir auch den für den 28. November 2020 geplanten Landeskönigsball in Travemünde ab. Wir bedauern diesen Schritt sehr und hoffen aber zugleich, mit dieser Maßnahme zu einer Eindämmung der Corona-Pandemie beizutragen. Die Gesundheit der Teilnehmer und Gäste hat höchste Priorität.

Der 69. Ordentliche Landesschützentag wird voraussichtlich am
09. Mai 2021 und der 23. Landeskönigsball am 27. November 2021 stattfinden.

Unser Dank gilt den Organisatoren vor Ort für die Unterstützung und die bisher geleistete Arbeit.

Mit freundlichem Schützengruß und bleibt gesund!

gez.
Das Präsidium

Anschreiben Präsidium  (pdf)
Jahresbericht für das Geschäftsjahr 2019 (Berichtsheft)

 

Dies ist eine Werbebanner.
Dies ist eine Werbebanner.
Dies ist eine Werbebanner.