NORDDEUTSCHER SCHÜTZENBUND VON 1860 e.V.
 

Trauer um Thomas Hartmann

Unser hochgeschätzter Landesschatzmeister Thomas Hartmann ist im Alter von nur 65 Jahren nach schwerer Krankheit am 29. Januar 2021 verstorben.

Die Nachricht hat bei uns tiefe Trauer und Bestürzung ausgelöst.

Auf dem 62. Ordentlichen Landesschützentag am 5. Mai 2013 im Elbe-Forum in Brunsbüttel wurde Thomas Hartmann mit überwältigender Mehrheit zum neuen Landesschatzmeister gewählt. Vorher war er bereits drei Jahre stellvertretender Landesschatzmeister. Durch seine akribische Aufarbeitung, konsequente Umsetzung des Mahnwesens und Überwachung der Abrechnungen ist unser Verband schuldenfrei und liquide geworden.

Da das Landesleistungszentrum in Kellinghusen nicht den neuesten Schießstandrichtlinien entsprach wurde es 2013 von der Behörde geschlossen. Es musste für die Umbau- und Renovierungsarbeiten ein Finanzierungsplan erstellt werden.  In unendlich vielen Stunden in der Geschäftsstelle, zu Hause und mit dem Landessportverband hat Thomas Hartmann mit seinen Präsidiumsmitgliedern einen Finanzierungsplan erstellt, so dass am15. April 2016 die Einweihung des Landesleistungszentrums gefeiert werden konnte.

Als Hobby hatte Thomas Hartmann seinen Garten, die Computertechnik und auch immer die Funktionärsarbeit genannt, und dieses hat er in jahrzehntelanger Arbeit auch immer wieder bewiesen.

1998 trat der Diplom-Verwaltungswirt Thomas Hartmann in den 1. Kieler Bogenclub von 1976 ein. Und bereits ein Jahr später wurde er von den Bogenvereinen zum Landesbogenreferenten gewählt.

2008 absolvierte er die Ausbildung zum Kampfrichter B, danach hat er bei vielen Meisterschaften auf Landes- und Bundesebene als Kampfrichter fungiert. Durch seine ausgezeichneten fachlichen Kenntnisse, seinem immer freundlichen und umgänglichen Auftreten, hat er sich bei den Bogensportvereinen und darüber hinaus einen guten Namen gemacht.

2008 ist er dem Eisenbahner-Sportverein Insel Fehmarn beigetreten. Auch dort hat er mit vielen Mitstreitern eine erfolgreiche Ausrichtung der Deutschen Bogenmeisterschaft 2009 auf Fehmarn tatkräftig unterstützt.

Für seinen herausragenden Einsatz wurde er mit der Goldenen Verdienstnadel unseres Verbandes und mit der goldenen Verdienstnadel des Deutschen Schützenbundes ausgezeichnet.

Unser Verband, der Schießsport und das Bogenschießen hat Thomas Hartmann viel zu verdanken. Sein Engagement, sein Erfahrungsschatz aber besonders sein immer freundliches Auftreten wird uns sehr fehlen.

Wir als Verband werden Thomas Hartmann ein ehrendes und dankbares Andenken bewahren.

Seiner Frau und seiner Familie sprechen wir unser aufrichtiges Beileid aus.

Die Beisetzung findet im engsten Familienkreis statt.

 

Norddeutscher Schützenbund von 1860 e.V.
Peter Kröhnert
(Präsident)

 

Dies ist eine Werbebanner.
Dies ist eine Werbebanner.
Dies ist eine Werbebanner.