NORDDEUTSCHER SCHÜTZENBUND VON 1860 e.V.
 

Volltreffer: Neue Podcast-Folge mit Maximilian Dallinger

Nach Pistolen- und Bogenschützen kommt in der neuesten Episode des DSB-Podcast „Volltreffer“ der erste Gewehrschütze zu Wort: Maximilian „Maxi“ Dallinger stellte sich den Fragen von Tibor Meingast und gab Einblicke in das Leben als Sportschütze und Angehöriger der Landespolizei Bayern.

23 Jahre ist Dallinger erst alt, doch nach den Rücktritten diverser Top-Athleten (Henri Junghänel, Barbara Engleder, Daniel Brodmeier) trägt er bereits das Schild „Hoffnungsträger“ im DSB-Gewehrlager. Schließlich ist der Ur-Bayer (im Podcast sprach er nahezu hochdeutsch) zweifacher Junioren-Europameister (2014 und 2016 jeweils mit dem Luftgewehr) und Mannschafts-Weltmeister (2018 im Kleinkaliber Liegendschießen) und sowohl mit dem Luftgewehr als auch im KK 3x40 stark unterwegs.

Ein Sixpack wie Ronaldo

Die mentale und körperliche Belastung ist hoch, und Dallinger begegnet dieser mit einem regelmäßigen Athletikprogramm und ausgewogener Ernährung. Da überrascht es dann kaum, dass der Lengdorfer ein ausgeprägtes Sixpack präsentiert, wenn die Schießjacke einmal fällt und nicht gerade Corona-Zeit ist…

Im Volltreffer erzählt Dallinger von seinem Olympia-Traum, einer gewissen Risikobereitschaft in seinem Sport, seinem persönlichen Kochbuch, der Bedeutung eines guten Teamklimas, der Polizeiarbeit und vielen anderen Themen.

Wir bedanken uns bei der Meyton Elekronik GmbH und der Carl Walther GmbH für die Unterstützung dieses Projektes. Zu finden und hören ist der Podcast bei Apple Podcasts, Google Podcasts, Spotify und Deezer sowie auf der DSB-Homepage. Über Rückmeldungen und (positive) Bewertungen bei Apple würden wir uns freuen.

________________________________________

Thilo von Hagen

Referent Öffentlichkeitsarbeit     

 

Dies ist eine Werbebanner.
Dies ist eine Werbebanner.
Dies ist eine Werbebanner.