NORDDEUTSCHER SCHÜTZENBUND VON 1860 e.V.
 

Uwe Maßmann wurde 65

Der Jubilar, der am 13. Januar 1955 in Oldenburg geboren wurde, wurde auf der Gesamtsportausschuss-Sitzung am 13. Oktober 2000 zum Vorderladerreferent des Landesverbandes gewählt.

Insgesamt elf Jahre führte er dieses Amt gewissenhaft und zuverlässig aus. Beim 20. Ländervergleichsschießen der Vorderladerschützen aus den Verbänden Bayern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein wurde er als Landesvorderladerreferent am 30. Juni 2012 von seinem Nachfolger Ralph Nolte verabschiedet. Insgesamt dreimal war Uwe Maßmann mit seinem Team Ausrichter des nationalen Vorderlader-Ländervergleichsschießens.

1984 trat der Jubilar in den Schützenverein Oldenburg ein. 1993 wählten ihn die Vereinsmitglieder zum Sportleiter und seit 2005 führt er seinen Verein. Seine Trainer Lizenz im Gewehrbereich erlangte der Jubilar 1993. Seinen nationalen Kampfrichter des Deutschen Schützenbundes im Bereich Gewehr und Pistole erlangte der Ostholsteiner 2000. Auf so einen erfahrenen Mann wollte der Kreisschützenverband Ostholstein natürlich nicht verzichten, und wählten ihn im Oktober 1996 zum Vorderladerreferenten. Dieses Amt führt er bis zum heutigen Tag aus.
Der Jubilar ist auch immer noch als Kampfrichter bei Meisterschaften für unseren Landesverband tätig.

Der NDSB wünscht dem Jubilar alles Gute, viel Gesundheit und weiterhin viel Schaffenskraft.