NORDDEUTSCHER SCHÜTZENBUND VON 1860 e.V.
 

Landesmeisterschaft Vorderlader erfolgreich beendet

Am 18. Und 19.Mai fanden die Landesmeisterschaften im Vorderladerschießen statt.

Wie auch in den letzten Jahren konnte der NDSB auf die Sportstätten des SV Quickborn-Renzel zurückgreifen. Am Samstag wurden 4 der 10 Vorderlader Disziplinen geschossen. Am Sonntag

folgten dann die 6 anderen Disziplinen. Dies hatte zur Folge, dass der ein oder andere Schütze von Stand zu Stand sprinten musste um all seine Starts wahrnehmen zu können. Zusätzlich haben die Vorderlader Flintenschützen in der Vorwoche den Titel des Landesmeisters auf dem Wurfscheibenstand des SV Kaltenkirchen ausgeschossen. Auch in diesem Jahr wurden wieder hervorragende Ergebnisse geschossen. Wenn man die Limitzahlen des letzten Jahres zu Grunde legt, so müssten sich wieder einige Schützen für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert haben.

Alle Ergebnisse können auf der Homepage des NDSB eingesehen werden.

Besonders ist die Leistung von Hans Peter Stenger zu erwähnen. Der hat mit einem hervorragendem
Ergebnis (25 von 25 Wurfscheiben getroffen) den Landesmeistertitel in der Disziplin Perkussionsflinte erreicht. Bei den Mannschaftswettbewerben war der SV Quickborn-Renzel der erfolgreichste Verein, die Schützen aus Quickborn gewannen 6 der 9 Mannschaftstitel. Die 3 verbleibenden Mannschaftstitel gingen an die SG Beckersberg (2 Titel) und den PCR Rendsburg (1 Titel)