NORDDEUTSCHER SCHÜTZENBUND VON 1860 e.V.
 

Landesmeisterschaft NDSB-Auflage

Bei den letzten Landesmeisterschaften für dieses Sportjahr zeigten die Auflageschützen wieder einmal Spitzenleistungen. Je zwei Einzeltitel für Peter Weinreich und Eberhard Oellrich.

Allen voran Auflagespezialist Peter Weinreich (Hubertus Kiel/Senioren III). Der Kieler schießt in einer anderen Liga, seine Abläufe laufen wie ein Uhrwerk. Im Wettbewerb KK NDSB-Auflage schoss er sagenhafte 312,0 Ringe, und distanzierte den zweitplatzierten Reinhard Ramcke (Sülfeld/299,0) um dreizehn Ringe. Platz drei errang Karl-Heinz Mund (Hubertus Kiel), er kam nach 30 Schuss auf 298,9 Ringe.

Seinen zweiten Einzeltitel gewann Peter Weinreich im Wettbewerb NDSB LG Auflage. Auch hier siegte er mit 316,2 Ringen souverän vor Gerd Strate (Burg/312,3). Bei Gerd Strate (SchG Burg) war die Freude über den zweiten Platz dennoch riesengroß, denn nach Platz 27 im letzten Jahr, schafft er diesmal den Sprung aufs Treppchen. Einen großen Sprung dank einer Leistungssteigerung schaffte auch Gerhard Larsen (SchV Rellingen), denn nach Platz neun im Vorjahr schoss er sich mit 311,8 Ringen auf den dritten Platz.

Über zwei Einzeltitel freute sich auch Eberhard Oellrich (Senioren IV) von der Schwartauer SchG. Mit 316,8 Ringen schoss er nicht nur das höchste Tageserbenis aller Klassen, sondern sicherte sich auch den Einzeltitel. Knapp dahinter folgt Gert Heydemann (SchV Tarp/316,2) und Wolfgang Wagner (SchV Großenbrode/313,5).

Bei KK Auflage konnte sich Eberhard Oellrich gegenüber den Landestitelkämpfen im Vorjahr um 9,8 Ringe auf 306,4 Ringe steigern, und sicherte sich damit den zweiten Einzeltitel. Dahinter folgt Titelverteidiger Hartmut Klemm (SchGem Norderstedt/305,0) und Werner Petersen (Schwartauer SchG/303,9). Eberhard Oellrich strahlte über das ganze Gesicht, denn wie er sagt, war es sein erfolgreichster Tag bei einer Landesmeisterschaft, denn zu den beiden Einzeltiteln kam noch ein Mannschaftstitel und ein dritter Platz.

Bei den Senioren I setzte sich im Wettbewerb KK-Auflage der 2. stellvertretende Landessportleiter Bernd Sinner (Pinneberger BSchV) mit 302,6 Ringen knapp an die Spitze. Platz zwei errang Jens Rahmlow (Friedrichsorter SchV) mit 302,0 Ringen und Platz drei ging an Jens Grasfelder (Lola Sportschützen/301,4).

Den Senioren II Titel sicherte sich souverän Hartmut Jansen (Eiche Idstedt). Mit 305,4 Ringen setzte er sich vor Werner Walter (Malente/303,2) und Klaus-Dieter Dusza (Pinneberger BSchV/303,0). Groß war die Freude beim SchV Revensdorf, denn nach Platz neun im Vorjahr setzten sie sich mit 895,8 Ringen hauchdünn vor den Pinneberger BSchV (895,5) und dem SchV Klein Wesenberg (893,8).

Günter Wibrow (Norderstedt) setzte sich bei den Senioren V an die Spitze. Mit 307,6 Ringen ließ er Reinhard Josteit (Ahrensböker Gill/305,3) und Gerd Wörpel (Alte Gaardener Gilde/302,8) hinter sich.

Den Mannschaftstitel bei den Senioren II sicherte sich der SchV Tarp (904,3) vor Titelverteidiger Alte Gaardener Gilde (903,4) und der Schwartauer SchG (895,8).

Mit 314,5 Ringen setzte sich im Wettbewerb LG Auflage Axel Trede (SchGr im SC Bargenstedt) bei den Senioren I an die Spitze. Dahinter folgen Bernd Sinner (Pinneberger BSchV/314,0) und Ralf Mengden (Sether SchV/313,5).

Werner Müller vom VfL Eiche Idstedt gewann den Wettbewerb bei den Senioren II, dahinter folgen auf Platz zwei und drei Jens Christiansen (SchV Rickert/313,4) und Manfred Prigge (Handewitter SchG/311,8).

Mit einer deutlichen Leistungssteigerung zu den letzten Landestitelkämpfen setzte sich das Team des Sether SchV (Senioren I) mit 928,5 Ringen vor dem Friedrichsorter SchV (927,6) und dem VfL Eiche Idstedt (923,7) in der Mannschaftwertung an die Spitze.

Günter Pethahn (MSC Siethwende) kletterte vom Platz drei im Vorjahr zwei Plätze rauf, und sicherte sich mit 313,7 Ringen diesmal den Landestitel bei den Senioren V. Dahinter folgen Detlef Oberhößel (Friedrichsorter SchV/312,7) und Harald Kistenmacher (SSC Fockbek/312,5).

Das Team der Schwartauer SchG gewann mit 940,6 Ringen bei den Senioren III vor Titelverteidiger, dem SchV Tarp (932,5) und dem SchV Rellingen (923,3).