NORDDEUTSCHER SCHÜTZENBUND VON 1860 e.V.
 

Jugendverbandsrunde im LLZ

Am letzten Wochenende vom 27.04-29.04. fand die Hinrunde der alljährlichen Jugendverbandsrunde statt. Am Freitagnachmittag trafen wir uns im LLZ und fuhren danach in die Jugendherberge nach Neumünster.

Am ersten Abend entdeckten wir ein Food Festival in der Innenstadt, worauf hin wir mit der ganzen  Truppe dort hin gingen, bevor wir den Abend bei Tischtennis und ein wenig Musik zusammen in der Herberge ausklingen liessen.

Besonders die jüngeren und neuen Schützen im Landeskader konnten bei dem Ländervergleich tolle Erfahrungen auf nationaler Ebene erlangen. Die beiden Wettkampftage liefen reibungslos und sehr zufriedenstellend ab. Hervor zu heben sind Till Falkenhagen mit 188 Ringen im Luftgewehr auf Platz 2, Rebecca Schneider mit 381 Ringen im Luftgewehr auf Platz 3, Celina Dahm mit 562 Ringen bei KK 3x20 auf dem ersten Platz, Hannes Dohm mit 573 Ringen im Luftgewehr Dreistellung belegt den 3. Platz, Celina Dahm mit 582 Ringen im KK-Liegend auf dem ersten Platz und Thore Moldenhauer mit 350 Ringen auf dem 2. Platz mit der Luftpistole.

Als weiteren positiven Aspekt zu nennen ist, dass die Trainer Ihre Schützen unter realen Wettkampfbedingungen beobachten konnten und sie damit jetzt besser auf kommende Wettkämpfe vorbereiten können. Wir alle freuen uns sehr auf die in 4 Wochen auf uns zukommende Rückrunde und sind positiver Dinge neue sportliche Spitzenleistungen sehen zu können.

Am Samstag geht es jedoch für viele schon beim Shooty-Cup in Kellinghusen weiter mit den sportlichen Herausforderungen, viel Erfolg hierbei.

Claas Weber
stellv. Landesjugendsprecher

Ergebnisse