NORDDEUTSCHER SCHÜTZENBUND VON 1860 e.V.
 

European Master Games

Bad Oldesloer Bogensport sehr erfolgreich bei den European Master Games - Die European Master Games sind eine Internationale Veranstaltung, so etwas wie die Olympiade für ältere Sportler ab 30 Jahren.

Es haben sich dort über 6000 Sportler in 29 Sportarten eingefunden, davon über 300 Bogensportler aus 32 Nationen u.a. aus Australien, Brasilien, Kanada, Indien, Mongolei und der USA. Es wurde dort ein Feldturnier und ein Fita Turnier ausgetragen. Wir vom Bad Oldesloer Bogensport e.V. sind dort mit 6 Teilnehmern angetreten.

Andreas Reich hat in einem spannenden Finale im Wettbewerb Feldturnier die SILBER - Medaille gewonnen.

Dann ging es in den nächsten Tagen zur Fita Runde. Zunächst wurde die Qualifikationsrunde ausgeschossen, danach wurden die Finalgegner ausgelost und die Finalrunden begannen. Klaus Preuß (Recurvebogen) bekam als ersten Gegner seinen Vereinskameraden Hans Joachim Berg zugelost, den er mit 6 : 0 Punkten besiegte.

Danach kam Manfred Wirsing aus Deutschland (der hatte Otto Möller aus dem Wettbewerb geschossen). Dieser wurde mit 6 : 2 besiegt.

Im Viertelfinale traf Hans Joachim Dehn auf Klaus Preuß. Diese Runde gewann Preuß mit 6 : 0.

Das Halbfinale war da ! Es wurde immer schwerer, der Gegner hieß Frank Jecke. Aber auch hier hat Preuß den Satz mit 7 : 1 gewonnen und stand plötzlich im Finale (die Silbermedaille war schon da ). Nach über 3 Stunden Wartezeit bei 33 Grad im Schatten war es endlich soweit die Fernsehkameras waren aufgebaut. Eine Kamera von hinten und zwei von vorne. Dann ging es los, die Anspannung war noch nie so groß.

Ein spannender Wettkampf begann. Der Gegner war ein Engländer David Woo. In England ist er die Nummer 1 in seiner Altersklasse. Der erste Durchgang ging an Woo. Dann holte Preuß auf und glich aus. Zuletzt hieß es 6 : 4 für Preuß.  Das hieß   „GOLD-MEDAILLE „ .

Andreas Reich (Compoundbogen) erhielt im 1/8 Finale ein Freilos. Das Viertelfinale bestritt er gegen den Italiener Enzo Caruso, diesen besiegte er mit 141 : 120 Ringen.

Reich hatte einen sehr guten Tag und machte so weiter. Den Gegner im 1/2 Finale Thomas Huin aus Frankreich besiegte er wieder klar mit 140 : 133.

Auch hier war die Silbermedaille sicher. Auf einmal hieß es vielleicht klappt es ja mit GOLD .

Die Anspannung war auch bei Andreas Reich zu spüren. Der Gegner Kevin Bianchi aus Belgien hat in den Finals sehr gut geschossen. Was solls !

In einem packenden Match bezwang Reich den Belgier mit 135 : 128 . Da war Sie, die „GOLDMEDAILLE ".

Weitere Platzierungen: Hans Joachim Dehn belegte den 8. Rang, Otto Möller und Hans Joachim Berg belegten beide den 17. Rang und Andreas Fox den 33. Rang.

Der Bad Oldesloer Bogensport hat in einem sehr starken Teilnehmerfeld tolle Ergebnise geschossen und mit zweimal Gold und einmal Silber bei den European Master Games hervorragend abgeschnitten.