NORDDEUTSCHER SCHÜTZENBUND VON 1860 e.V.
 

Bronze für Viktor Deleske

Bei den „World Masters Shooting Sport Championship” in Suhl gewann Viktor Deleske vom PC Rendsburg die Bronzemedaille.

Diese ersten Weltmeisterschaften der Senioren (ab 45 Jahre) werden von der ISSF in Suhl ausgerichtet. Dort traten ehemalige Spitzenschützen, die bei Europa- oder Weltmeisterschaften bzw. Olympiaden erfolgreich teilnahmen, und ambitionierte Schützen, an. Es erfolgte keine Anmeldung der einzelnen Nationen über einen Qualifizierungsmodus, sondern die Schützen konnten sich selbst ein Startrecht in den Disziplinen erwerben.

Insgesamt haben sich aus über 30 Nationen ca. 600 Schützinnen und Schützen in verschiedenen Pistolen und Gewehrdisziplinen angemeldet.

Auch der Sportwart des PC Rendsburg Viktor Deleske nahm an dieser ersten Weltmeisterschaft in Suhl teil. Viktor Deleske trat insgesamt in vier Disziplinen (Sportpistole Kleinkaliber, Zentralfeuerpistole, Luftpistole und Freien Pistole) gegen die internationale Konkurrenz an.

Bereits am ersten Wettkampftag mit der KK-Sportpistole gelang Viktor Deleske der große Coup. Er konnte mit tollen 563 Ringen (287/276) die Bronzemedaille mit einem Ring hinter Platz 2 (Torsten Berlett) und ringgleich mit Platz 4 (Maik Ritter) erringen. Welch ein hervorragender Erfolg!! Weltmeister im Starterfeld von 14 Teilnehmern aus sechs Nationen wurde Thomas Aust (576 Ringe).