NORDDEUTSCHER SCHÜTZENBUND VON 1860 e.V.
 

Anja Reese Deutsche Vizemeisterin

Anfang August fand in Suhl in der neuen Disziplin Compak®-Sporting zum ersten Mal eine Deutsche Meisterschaft unter der Leitung des Deutschen Schützenbundes statt. Und für Anja Reese vom JSC Warder hat sich die lange Reise nach Thüringen gelohnt, denn sie wurde Deutsche Vizemeisterin in der neuen Disziplin.

Einen Tag vorher konnten die Teilnehmer beim Training schon mal die Anlage unter die Lupe nehmen. Denn die neue Disziplin wird auf einem Jagdparcours mit sechs Maschinen geschossen. Die besondere Schwierigkeit ist, dass die Wurfscheiben in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden als Einzel-, Doublette- und Simultandoublette geflogen kommen.

Insgesamt gingen 63 Teilnehmer davon zehn Damen an den Start. An zwei Tagen wurden dann jeweils 100 Scheiben aus den Maschinen geschossen. Werden bei Trap-, Doppeltrap und Skeet auf immer gleich großen Wurfscheiben geschossen, sind die Wurfscheiben beim Compak®-Sporting neben den Standardwurfscheiben in verschiedenen Größe und Schwere. So werden Mini-, Vertical-, Looper- und Segelscheiben sowie Rollhasen aus den sechs Maschinen geschossen.

Anja Reese sagte, die große Herausforderung bei diesem Wettbewerb, war neben der großen Hitze die Simultandoubletten, denn dort werden gleichzeitig bei Abruf des Schützen aus zwei verschiedenen Wurfmaschinen die Scheiben geworfen. Bei einer Dublette werden aus einer oder zwei verschiedenen Wurfmaschinen die Scheiben geworfen.

Auf der Siegerehrung sah man eine strahlende Anje Reese, denn nach 200 geworfenen Scheiben kam sie auf 149 Treffer, was ihr den Deutschen Vizetitel einbrachte.

Der Wettkampf war gut organisiert, so Anja Reese, nur am Sonnabend hatten wir sehr viel Bruchscheiben (NO BIRD). Das stört natürlich die Konzentration, wenn man immer wieder aus dem Anschlag gehen muss. Am Sonntag hatte man den Fehler aber behoben.

Mir hat der Wettkampf sehr viel Spaß gemacht und ich werde mit Sicherheit auch im nächsten Jahr zur Deutschen Meisterschaft fahren, sagte die strahlende Deutsche Vizemeisterin.

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen für die kommenden Wettkämpfe „Gut Schuss“