NORDDEUTSCHER SCHÜTZENBUND VON 1860 e.V.
 

2 Medaillen bei der DM Bogen 3D

Über 400 Bogensportler, darunter 15 Teilnehmer aus unserem Verband, trafen sich in Delmenhorst um mit fünf verschiedenen Bögen und in fünf verschiedenen Altersklassen ihre Deutschen Meister Bogen 3D zu ermitteln.

Für Stefan Dost (SV Göhl) und Markus-Michael Kurschus (PC Rendsburg) waren es sehr erfolgreiche Deutschen Meisterschaften, denn sie schafften den Sprung aufs Treppchen.

Stefan Dost (Compound), der sich zum ersten Mal für die nationalen Meisterschaften in Bogen 3D qualifiziert hatte, gewann in der Masterklasse mit 478 Ringen die Silbermedaille. Stefan Dost freute sich riesig, denn der Gewinn der Silbermedaille war nach dem vierten Platz im Freien 2017 sein bisher größter Erfolg. Zudem schoss der Vizemeister bei der Deutschen Meisterschaft erheblich mehr als bei der Landesmeisterschaft. Der Parcour war relativ leicht, denn das Oldenburger Land ist ja recht platt, so der strahlende Vizemeister, und auch das Wetter war für uns Bogenschützen optimal.

Seit Jahren schießt Stefan Dost mit dem Compound im Freien, in der Halle sowie Feldbogen sehr erfolgreich, und setzte jetzt mit dem zweiten Platz noch einen drauf.

Eine zweite Medaille für unseren Verband errang Markus-Michael Kurschuss (Herren) vom PC Rendsburg. Als Fünfter (288) bei der Landesmeisterschaft hat er gerade das Limit (285) für die Deutsche Meisterschaft geschafft. Jetzt bei der Deutschen Meisterschaft lief es für den Rendsburger wesentlich besser, am Ende konnte er über die Bronzemedaille jubeln.

Einen tollen fünften Platz mit 310 Ringen errang Thorsten Labod (Herren) mit dem Langbogen vom 1. Kellinghusener BC. Sein Vereinskamerad Jochen Steffens wurde mit 291 Ringen Siebter.

Weitere Teilnehmer und Platzierungen:
8. Platz: Till Ehlers, 1. Kellinghusener BC, 18. Platz: Stefan Bergfeld, Itzehoer-Hockey-Club, (Herren Recurve).

8. Platz: Andreas Noga, Wahlstedter SchG, 25. Platz: Thorsten Knoch, Brunswiker SchG, Francois Vosloo, VSG Stapelfeld, Daniel Kleinfeld, Griebeler SV Bogen, (Herren Compound).

9. Platz: Andreas Franzen, TSV Holm (Master Compound).

17. Platz: Heiko Grunewald, Heikendorfer SV, Reimer Hermann Lohse, Itzehoer-Hockey-Club (Herren Blank).

22. Platz: Jürgen Moesker, Mittelangler SV, 23. Platz: Harald Becker, Heikendorfer SV (Herren Instinktivbogen).