NORDDEUTSCHER SCHÜTZENBUND VON 1860 e.V.
 

Talent-Check für Jungschützen

08.09.2017
Kategorie: Sport
Von: Margrit Kunde

Während der Deutschen Meisterschaften in München konnten Jugendliche bis 18 Jahren sich einen Talent-Check unterziehen. Dort wurden bei den Jugendlichen an fünf Stationen einzelne Fähigkeiten geprüft, die für das sportliche Schießen nützlich sind.

Bei den Jugendlichen wurde zum Beispiel die Rumpfmuskulatur getestet, denn nur eine gut trainierte Rumpfmuskulatur verhindert Haltungsschäden und ermöglicht körperliche Fitness sowie sportliche Erfolge. Außerdem ist eine stabile Körperkontrolle wichtig für eine ausgeglichene Kraft der verschiedenen Muskelpartien.

Ein weiterer Test war STEPS (Sportpsychologisches Training- und Erfassungsprogramm). Bei diesem Test können die psychomotorischen Leistungsvoraussetzungen erfasst und trainiert werden.

Eine ruhige Hand ist beim Sportschießen das A und O so konnte auch die Halteruhe geprüft werden. Beim Druckverlauf wurde die Feinkoordination beim Abziehen für einen sauberen Schuss getestet. Auf der Kraftmessplatte testeten die Jugendlichen ihr Gleichgewicht und dabei stellten die Kids fest, dass es gar nicht so einfach ist das Gleichgewicht zu halten.

Einige unsere Jugendlichen haben die Gelegenheit wahrgenommen, und waren teilweise erstaunt wo  Defizite liegen. Aber nach dieser präzisen Diagnostik, können sie mit ihren Trainern, die auch einige neue Erkenntnisse gewonnen hatten, jetzt ganz speziell dafür trainieren.