NORDDEUTSCHER SCHÜTZENBUND VON 1860 e.V.
 

Michael Hermann neuer Kreisvorsitzender

Auf dem 65. Schützentag des Kreisschützenverbandes Segeberg wurde Michael Hermann (SchGem. Hartenholm-Hasenmoor) einstimmig zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt.

Michael Hermann ist gebürtiger Hamburger und war nach seiner Schulausbildung acht Jahre Soldat. Danach absolvierte er eine Ausbildung zum Bankkaufmann und einige Jahre später ließ er sich noch zum Verkaufstrainer ausbilden. Seit 1993 betreibt er mit seiner Frau mit der er seit 27 Jahren verheiratet ist, eine Autohoftankstelle mit Restaurant.

2003 ist der neue Kreisvorsitzende in die SchGem. Hartenholm-Hasenmoor eingetreten. Ein Jahr vorher hatte er am Bürgerkönigsschießen teilgenommen und sich prompt die Bürgerkönigswürde geholt. Das Jahr hat ihm so viel Spaß gemacht, dass er in den Verein eingetreten ist. 2004 und 2016 wurde Michael Hermann Vereinskönig. Sportlich schießt er Luftgewehr und Kleinkaliber 50 m und 100 m Auflage und mischte da auch vorne mit.

Seine zweite große Leidenschaft neben dem Schießsport ist die Jagd. Für Michael Hermann ist neben dem Sport auch die Tradition sehr wichtig. Denn beides gehört zum Schützenwesen, so der neue Kreisvorsitzende.