NORDDEUTSCHER SCHÜTZENBUND VON 1860 e.V.
 

NDSB stellt starkes Teilnehmerfeld zur Bogen DM

Bei der Bogenlandesmeisterschaft in der Halle war Landestrainer Markus Wolf schon hocherfreut, denn seine Jungschützen zeigten gute Leistungen. Da werden wir wohl mit einigen Jugendliche zu den Deutschen Meisterschaften nach Biberach (Baden-Württemberg) fahren, so der Landestrainer.

Und auch Landesbogenreferent Heinz Willi Neuhaus zeigte sich von den Leistungen der Schützinnen und Schützen zufrieden, da dürften wir einige bei der Deutschen wiedersehen, war er sich sicher.

Und die Erwartungen wurden weit übertroffen, denn von unserem Verband haben sich insgesamt 24 Bogenschützen für die Deutschen in Biberach (08.-10.03.2019) qualifiziert.

Das ist nach jeweils dreizehn Qualifikationen bei den Deutschen Halle 2017 und 2018 eine sehr erfreuliche Steigerung. Was den Landesbogenreferenten besonders freut, ist zum Einen, dass vier Jugendliche und eine Schülerin dabei sein werden und zum anderen, dass die Bereitschaft zur Teilnahme trotz der großen Entfernung diesmal so hoch ist.

Zudem haben sich vier Mannschaften, Brunswiker SchG (Compound Damen), BSV Seedorf (Compound Damen und Compound Herren) sowie SG Norderstedt (Recurve Masters m) qualifiziert, auch das hatten wir seit Jahren nicht mehr, so Heinz Willi Neuhaus.

Er und Landestrainer Markus Wolf werden die Bogenschützinnen und- Schützen in Biberach betreuen. Es werden sicherlich tolle Meisterschaften werden und ich erhoffe mir schon richtig gute Leistungen und auch durchaus Platzierungen auf dem Treppchen, so Heinz-Willi Neuhaus

NDSB-Starter unter: https://www.ndsb-sh.de/sport/deutsche-meisterschaften.html

Die Qualifikationsringzahlen, Start- und Teilnehmerlisten sowie Teilnehmerinformationen sind auf der HP des DSB (https://www.dsb.de/aktuelles/meldung/7486-Bogen-DM-Halle-Limitzahlen-und-Teilnehmer-stehen-fest/) abrufbar.