NORDDEUTSCHER SCHÜTZENBUND VON 1860 e.V.
 

Luftpistolen-Verbandsliga

Eutiner Sportschützen nach 3:2 gleichauf mit Meister Böklund ganz oben – SSV Kassau und Scharbeutzer Schützenverein unterliegen in Luftpistolen-Verbandsliga jeweils 2:3

Die Böklunder Sportschützen als amtierender Meister der Luftpistolen-Verbandsliga unterstrichen mit einem 4:1 gegen den SchV Hattstedt ihren Anspruch auf die Titelverteidigung. Den ersten Tabellenrang möchten aber auch die Eutiner Sportschützen, die nach dem 3:2 über den SSC Fockbek jetzt mit 6:0 Tabellen- und 11:4-Einzelpunkten absolut gleichgezogen haben. Auf ihre Chancen warten die weiteren Klubs VfB Schuby nach 3:2 gegen den SSV Kassau und die Ahrensburger Schützengilde mit ebenfalls 3:2 über den Schützenverein Scharbeutz. Beide weisen 4:2 Punkte auf, für die OH-Vereine wird es jetzt Zeit, nach nur einem Saisonerfolg etwas für den Klassenerhalt zu tun.

Bei den Eutiner Sportschützen erwiesen sich mit jeweils 362 Ringen Katrin Knaipp und Malte Venneberg als die Stützen, gut auch Oliver Strugies mit 358. Für Thorsten Glede reichte es beim 349:356 nicht, ebenfalls nicht bei Sönke Schöning mit 343:349. Der zielsichere Ulrich Schütt fuhr diesmal nur als Betreuer mit nach Fockbek.

Im Team des SSV Kassau vermochten nur Andreas Klauck mit einer allerdings nervenstarken Leistung von 362:361 gegen Daniel Knuth und Dirk-Olaf Preuß mit 341:339 gegen Christoph Knuth gegen Schuby kaum minder knapp zu gewinnen. Bei der gleichhohen Niederlage von 2:3 von Scharbeutz gegen Ahrensburg sorgten Müller nach Gleichstand von guten 367 Ringen mit Stechschuss und Samelin für zwei Einzelsiege. 

Der amtierende Meister aus Böklund brillierte mit einer ausgeglichen Mannschaftsleistung gegen Neuling Hattstedt. Nur Axel Holmer hatte beim knappen 355:356 das Nachsehen gegen Hartmut Hansen. Für Hansen und sein Team steht nach Rang sechs vor einem Jahr nur ein Wunsch auf der Liste: Klassenerhalt. Jana Holmer (354), Axel Krückeberg (355), Mark Bock (368) und Bernd Görges (355) zeigten auf, dass sich die Konkurrenten aus Eutin wieder „warm anziehen“ müssen. 

Verbandsliga Luftpistole
SSC Fockbek - Eutiner SpSch 2:3
Böklunder SpSch - SchV Hattstedt4:1
SSV Kassau - VFB Schuby 2:3
Ahrensburger SG – Scharbeutzer SV 3:2

Tabelle
1. Böklunder Sport 3 11:4 6:0
2. Eutiner SpSch 3 11:4 6:0
3. VFB Schuby 3 9:6 4:2
4. Ahrensburger SchG 3 7:8 4:2
5. Scharbeutzer SG 3 8:7 2:4
6. SSV Kassau 3 7:8 2:4
7. SSC Fockbek 3 5:10 0:6
8. SchV Hattstedt 3 2:13 0:6